Steirisches Fachstellennetzwerk

Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit

Karmeliterplatz 2 / 2. Stock, 8010 Graz
Tel.: 0316 / 90370-121
Fax: 0316 / 90370-123
E-Mail:office@dv-jugend.at
Web: www.dv-jugend.at 


Der Steirische Dachverband der Offenen Jugendarbeit ist ein gemeinnütziger, überparteilicher und überkonfessioneller Verein, der sich als Fachstelle, Servicestelle und Koordinationsstelle der Offenen Jugendarbeit in der Steiermark versteht.


Selbstverständnis

Als Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit stehen wir für Fachlichkeit gemäß dem „state of the art“ im Arbeitsfeld Offene Kinder- und Jugendarbeit.
Wir verstehen uns als erste Ansprechstelle für alle im Arbeitsfeld Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Steiermark tätigen bzw. am Arbeitsfeld interessierten Personen und Organisationen.
Wir sind bestrebt, durch ständige Fort- und Weiterbildung unserer MitarbeiterInnen den jeweils gültigen theoretischen und praktischen Stand der wissenschaftlichen Forschung zum Thema Offene Kinder- und Jugendarbeit zu repräsentieren und zu vermitteln.
Wir nehmen unsere Aufgaben jeweils in einer von drei Funktionen wahr, nämlich als Fachstelle, als Servicestelle oder als Koordinationsstelle und kommunizieren dies auch gegenüber AuftraggeberInnen und KundInnen.


Der Dachverband als Fachstelle

Als Fachstelle verfolgen wir als oberstes Ziel, die Entwicklung und Sicherung fachlich angemessener Qualitätsstandards im Arbeitsfeld Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Steiermark sowohl zu er-möglichen als auch einzufordern.
In dieser Funktion beanspruchen wir grundsätzlich einen Gutachterstatus in allen fachlichen Fragen im Arbeitsfeld Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Steiermark.
Als KundInnen der Fachstelle betrachten wir Personen und Organisationen, die unsere fachliche Ex-pertise nachfragen und mit uns eine verbindliche Vereinbarung über die Beratung, Begleitung, Moderation, Steuerung oder Umsetzung von Projekten und Prozessen im Arbeitsfeld abschließen.


Der Dachverband als Servicestelle

Als Servicestelle im Arbeitsfeld Offene Kinder- und Jugendarbeit“ in der Steiermark verfolgen wir das oberste Ziel, als Anbieter von fachspezifischen (z.B. Angebotsplanung, Konzeptentwicklung etc.) sowie fachübergreifenden Dienstleistungen (z.B. Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, Qualitäts-sicherung etc.) im Fachgebiet zur Verfügung zu stehen und von den im Fachgebiet Tätigen nach-gefragt zu werden.
Als Anbieter von Dienstleistungen behalten wir uns im Einzelfall die Entscheidung vor, den KundInnen bestimmte Leistungen ganz oder teilweise in jeweils zu vereinbarendem Umfang in Rechnung zu stellen.
Als KundInnen der Servicestelle betrachten wir das Land Steiermark, Regionen, Gemeinden und Trägerorganisationen in der Steiermark, soweit sie mit uns eine verbindliche Vereinbarung über die Bereitstellung von Information, Beratung und Begleitung von Projekten und Prozessen abschließen.



Der Dachverband als Koordinationsstelle

Als Koordinationsstelle bieten wir speziell für Mitglieder des Vereins „Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit“ Dienstleistungen mit dem Ziel, entsprechend den Vereinsstatuten die Inter-essen der Mitglieder bestmöglich zu vertreten sowie gemeinsame Themen zentral zu bearbeiten und somit durch die Nutzung von Synergieeffekten den Arbeitsaufwand einzelner Mitgliedsorganisationen zu verringern.



Angebote

Projektentwicklung
Initiierung, Erstellung, Umsetzung, Planung, Budgetierung, Begleitung, Durchführung und Nachbe-reitung von Projekten im Arbeitsfeld sowie in Kooperation mit benachbarten Arbeitsfeldern (An-suchen, Förderungen, Berichte, Projektbesprechungen etc.).

Modellentwicklung und Prozessplanung
Entwicklung von Modellen und Begleitung von Prozessplanungsabläufen zu allen im Arbeitsfeld sowie in benachbarten Arbeitsfeldern relevanten Themen (Förderungsprozess, Qualitätsoffensive, Regional-entwicklungskonzept etc…).

Angebotsplanung und Konzeptentwicklung
Begleitung von Trägerorganisationen und Gemeinden bei der Umsetzung der „Qualitätsoffensive 2007-2011“ sowie bei regionalen Angebotsplanungs- und Konzeptentwicklungsprozessen.

Organisationsentwicklung
Beratung und Begleitung zu den Themen Angebotsorganisation, Personalmanagement, Finanz-management, Kommunikation, basierend auf Leitfaden und Qualitätshandbuch der Offenen Jugend-arbeit in der Steiermark.

Qualitätsmanagement
Beratung und Begleitung von Trägerorganisationen und Gemeinden bei Leitbildentwicklung, stra-tegischer und operativer Planung, Dokumentation, Evaluation, Qualitätssicherung basierend auf Leit-faden und Qualitätshandbuch der Offenen Jugendarbeit in der Steiermark.

Weiterbildung
Initiierung/Planung/Organisation/Koordination von Weiterbildungsangeboten für MitarbeiterInnen im Arbeitsfeld OJA sowie in benachbarten Arbeitsfeldern (Suchthilfe).

Vernetzung und Lobbying
Organisation/Koordination von Vernetzungsangeboten innerhalb des Arbeitsfeldes OJA sowie zwischen dem Arbeitsfeld und benachbarten relevanten Arbeitsfeldern. Vertretung des Arbeitsfeldes in Facharbeitsgruppen und ExpertInnengremien, Vertretung des Arbeitsfeldes/der Mitglieder bei Be-hörden, Politik, Verwaltung, Erstellung von fach- und themenspezifischen Stellungnahmen, Gutachten und Expertisen bzw. Weiterleitung entsprechender Anfrage an geeignete Personen, Teilnahme an der Plattform Offene Jugendarbeit in Österreich.

Research
Eigenständige/Beauftragte Durchführung von Erhebungen zur Mitgliederstruktur der Offenen Kinder-und Jugendarbeit in der Steiermark und Bereitstellung von aktuellen Statistiken, Initiierung, Über-nahme und Begleitung von Forschungsaufträgen zu arbeitsfeldrelevanten Themen.

Informationsdrehscheibe
Erstellung und Betreiben einer eigenen Homepage, Redaktion und Herausgabe der Zeitschrift „Jugend Inside“, Monatliche Erstellung und Versand des Newsletters per Mail sowie regelmäßiger Info - Mails an die Mitglieder.

Mitgliederservice
  • Information über und Weiterleitung von fachspezifischen Anfragen an zuständige ExpertInnen
  • Informationsdrehscheibe: Regelmäßige Mitglieder-Rundmails, Homepage, Zeitungsveröffent-lichung (Projekte/Termine)
  • Beratung und Weitervermittlung allgemeiner Anfragen
  • Kostenlose Weiterbildungsangebote
  • Vergünstigungen von (Weiterbildungs-) Angeboten der KooperationspartnerInnen
  • Technikpool, Fachbibliothek für Mitglieder, ReferentInnenpool
  • Recherchearbeit über das Arbeitsfeld und Aufbereitung fachspezifischer Themen
  • Entgegennehmen und Bearbeitung von Wünschen und Anregungen

 

Zielgruppen


Die Angebote des Dachverbandes richten sich an alle im Handlungsfeld der offenen Jugendarbeit tätigen Personen, Einrichtungen, Organisationen, d.h insbesondere an
  • EntscheidungsträgerInnen in Politik und Verwaltung
  • Gemeinden und Regionen
  • Trägerorganisationen und Initiativen
  • Einrichtungen und MitarbeiterInnen der Offenen Jugendarbeit in der Steiermark