Steirisches Fachstellennetzwerk

ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus

Karmeliterplatz 2 / 1. Stock, 8010 Graz
Tel.: 0316 / 90370-100
Fax: 0316 / 90370-105
E-Mail: arge_jugend@argejugend.at
Web: www.argejugend.at

ARGE Büro in Bruck an der Mur:
Grabenfeldstraße 12a, 8600 Bruck an der Mur
Tel.: 03862 / 57380
Fax: 03862 / 57383
E-Mail: argejugend@hiway.at
Web: www.argejugend.at


Kurzbeschreibung

Die überparteiliche ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus ist eine steiermarkweit aktive Fachstelle für Gewaltprävention und Antirassismusarbeit. Unter dem durchgängigen Motto „Projekte von Jugendlichen für Jugendliche“ verfolgt die ARGE das demokratiepolitische Ziel, auf Prozess- und Produktebene beteiligungsorientiert mit Jugendlichen wie auch mit allen anderen Projektpartnern zu arbeiten. Die ARGE will mit ihrer Jugend- und Bildungsarbeit gegen Gewalt und Rassismus einen spürbaren Beitrag zur Verwirklichung der europäischen Leitwerte der Menschenrechte, der Demokratie, der sozialen Gerechtigkeit und der Interkulturalität leisten. Die ARGE setzt dabei auf Jugendliche als Akteure der politischen Beteiligung und Bildung, nicht auf Jugendliche als passive Konsumenten der Berieselung.

Leistungen und Projekte:

  • ARGE Service- und Informationsstelle
  • Informations- und Beratungsgespräche zu den Themen der ARGE Jugend
  • Lehr-, Lern- und Arbeitsmaterialien
  • ARGE-Servicestellenkatalog mit über 80 Angeboten und ReferentInnen der Gewaltprävention und Antirassismusarbeit (gratis zum Downloaden unter www.argejugend.at)
  • Europäisches Projekt „Schule ohne Rassismus“
  • Gewaltpräventives, antirassistisches Jugendprojekt für steirische Lehrlinge an den Landesberufsschulen
  • Obersteirischer und südsteirischer Jugendprojektfonds
  • Politische Bildung und Bildungsarbeit für MultiplikatorInnen
  • Steirische Videoedition „Jugendliche im Dialog mit ZeitzeugInnen und HistorikerInnen über die Erste und Zweite Republik“